Winter & Sommer

Gemütlich & Lecker

Hörnlehütte Bad Kohlgrub

Die Hörnle Hütte wurde 1911 von der Sektion Starnberg des Deutschen Alpenvereins erbaut.
1959 wurde sie durch einen Anbau mit 24 Schlafplätzen erweitert und wird seither gerne für Ausflüge, Familienfeiern und Seminare oder von Fernwandergehern für Zwischenübernachtungen genutzt. 

Im Sommer wie Winter ist die Hörnle Hütte für jedermann auch gut mit der Hörnlebahn zu erreichen.
Ob als Spaziergänger, Wanderer, Tourengeher, Tagesgast oder Nächtiger, genießen Sie einen grandiosen Ausblick und lassen Sie sich mit bayrischen Spezialitäten hergestellt aus regionalen Produkten in der Gaststube oder auf der sonnigen Terrasse verwöhnen.

Webseite Hörnle Hütte