Winter & Sommer

Gemütlich & Lecker

Hörnle Hütte (1390m)

Die Hörnle Hütte ist ab Freitag 17.05.2024 wieder in Betrieb.

Die Hörnle Schwebebahn und die Hörnle Hütte werden unabhängig voneinander betrieben. Es bestehen keine gesellschaftsrechtlichen Verbindungen. Hauptgesellschafterin der Hörnle-Schwebebahn ist die Gemeinde Bad Kohlgrub - Eigentümerin der Hörnle Hütte ist der Deutsche Alpenverein Sektion Starnberg. Auch wenn wir rechtlich und wirtschaftlich eigenständig sind, arbeiten wir dennoch eng zusammen, um unseren Gästen immer ein unvergessliches Erlebnis auf dem Hörnle zu bieten.

Die Webseite der Hütte wird derzeit überarbeitet. Bis der neue Auftritt steht, geben wir den Wirtsleuten gerne Gelegenheit an dieser Stelle über die Hörnle Hütte und ihr Angebot zu informieren.

Informationen der Hörnle Hütte

Wir haben vorläufig täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet und dabei folgende Speisekarte.


Liebe Gäste,
wir freuen uns, dass ihr da seids, möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir derzeit noch im Notbetrieb sind, bevor wir am 1. Juni offiziell eröffnen.
Bitte habt Verständnis, dass es während des Notbetriebs zu Einschränkungen im Speisen- und Getränkeangebot kommt und auch mal was aus sein kann.
Wir freuen uns darauf, ab 1. Juni in vollem Umfang für euch da zu sein!
Danke fürs Verständnis und die Geduld
Euer Hörnle Team

Die Hörnle Hütte wurde im Jahr 1911 von der Sektion Starnberg des Deutschen Alpenvereins erbaut.

Im Sommer wie Winter ist die urige Hütte auf 1390 m bestens mit der Hörnlebahn zu erreichen.
Genieße den grandiosen Ausblick und lasse dich mit regionalen Spezialitäten in der Gaststube oder auf der sonnigen Terrasse verwöhnen.